Weihnachts-Blitzturnier 2019

Dragan Mitrović gewinnt Weihnachtsblitzen 2019

Für die 2019er-Auflage des vorweihnachtlichen Blitzturniers konnten sich 10  Schachfreunde begeistern. Mit fünf Teilnehmern aus der ersten Mannschaft und drei aus der Zweiten war das Turnier sehr gut besetzt und konnte ein enges Rennen erwartet werden. Und tatsächlich blieb es bis zur letzten Runde spannend – am Ende waren die drei Spitzenbretter der ersten Mannschaft vorne, jedoch in umgekehrter Reihenfolge und mit jeweils einem halben Punkt Abstand zueinander.

Die Plätze 4-6 teilten sich Sascha Dreschmann, Victor Schmidt und David Rodríguez mit jeweils einem Punkt Abstand zu den Medaillenrängen. Besonders hervorzuheben ist dabei Victors starke Leistung, die ihm den Rating-Sonderpreis sicherte. Den zweiten Sonderpreis ging an Turnierleiter Guido Steinmassl, dem die Überraschung des Abends mit einem deutlichen Sieg gegen Philippe Leick gelang.

In der Gesamtwertung führt nun Sascha Dreschmann vor Vorjahressieger Philippe Leick und Dragan Mitrović, allerdings bleibt bei zahlreichen noch ausstehenden Spielterminen das Rennen noch absolut offen.

Blitzturnier vom 12.12.2019 - Endstand

Platz  Name                   Punkte  Fein.  Wertungspunkte (x2)
    1. Dragan Mitrovic         7,0            24
    2. Wolfgang Bartusch       6,5            20
    3. Dr. Philippe Leick      6,0            16
    4. Sascha Dreschmann       5,0     18,5   12
    5. Victor Schmidt          5,0     17,0   08
    6. David Rodríguez Baldor  5,0     16,5   06
    7. Erik Reder              4,5            04
    8. Guido Steinmassl        4,0            02
    9. Harald Ellinger         2,0
   10. Siegfried Weyrauch      0,0
Die Sieger des 2019er-Blitzturniers: Victor Schmidt (Rating-Sonderpreis), Philippe Leick (3), Wolfgang Bartusch (2), Dragan Mitrovic (1) und Guido Steinmassl (Sonderpreis für die größte Überraschung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.