November-Schnellschach (2)

Nach sechs Runden liegt Dr. Philippe Leick in Führung

Der zweite Spieltag unseres November-Schnellschachs  fing spannend an: In Runde 4 stand das Duell des Spitzenduos auf dem Programm.

In der hart umkämpften Partie setzte sich schließlich Dr. Philippe Leick gegen Wolfgang Bartusch durch und übernahm die alleinige Tabellenführung. In den Runden 5 und 6 erlaubte sich Wolfgang keine Schwäche mehr, doch Philippe musste in der 6. Runde ein Remis hinnehmen. So geht Philippe mit einem knappen Vorsprung von 0,5 Punkten vor Wolfgang in die letzten drei Runden des Turniers am 26. November. Auf Rang 3 liegt momentan Sascha Dreschmann.

Mit Guido Steinmassl und Thomas Mennitti sind noch zwei Schachfreunde in Runde 4 in das Turnier eingestiegen. Schade, dass drei andere Teilnehmer den zweiten Spieltag auslassen mussten. Hoffentlich sind beim Turnierabschluss alle wieder dabei!

November-Schnellschach (Zwischenstand nach 6 Runden)
Platz  Name                   Punkte   Partien
   1.  Leick, Philippe          5,5     6
   2.  Bartusch, Wolfgang       5,0     6
   3.  Dreschmann, Sascha       4,0     6
   4.  Grob, Sascha             3,5     5
   5.  Schmidt, Victor          3,0     6
   6.  Ellinger, Harald         2,5     6
   7.  Weyrauch, Siegfried      2,0     6
   8.  Grosch, Ulrich           1,0     2
   8.  Keilmann, Nikolaus       1,0     2
   8.  Lang, Justus             1,0     4
   8.  Steinmassl, Guido        1,0     2
  12.  Drianis, Anton           0,0     3
  12.  Mennitti, Thomas         0,0     3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.