Kreisklasse Stuttgart-Mitte 2012/13: Runde 6

Blitzeis verhindert Mannschaftskampf !

Der Wetterumschwung mit gefährlichem Blitzeis machte unserer 2.Mannschaft, die heute auswärts bei DJK Stuttgart-Süd antreten sollte, einen Strich durch die Rechnung.

Einige Schachfreunde schaffen es zwar noch, am Treffpunkt in Gerlingen zu erscheinen, jedoch war man sich schnell der Tatsache bewußt, daß bei solch widrigen Wetterverhältnissen eine Weiterfahrt nach Stuttgart unmöglich gewesen wäre.

Es bleibt abzuwarten, ob nicht auch andere Mannschaftskämpfe der Kreisklasse davon betroffen waren.

Damit könnte es für die Mannschaft um Rolf Deiner vor den drei verbliebenen Begegnungen der Saison noch eng werden für den Klassenerhalt, denn üblicherweise verliert die nicht angetretene Mannschaft mit 0:8 !

Die Ironie des Schicksals war es, daß zum ersten Mal in dieser Saison alle Stammspieler hätten auflaufen können.

 

5 Gedanken zu „Kreisklasse Stuttgart-Mitte 2012/13: Runde 6“

  1. Das mit den Stammspielern ist bitter 🙁

    DJK hat es wohl auch nicht nach ZUffenhausen geschafft, da steht im Ergebnisdienst auch 8:0 und SSF vs Fasanenhof steht auch noch kein Ergebnis drin.

    Naja schauen wir mal wie es weitergeht

  2. Blitzeis
    Ich habe mir mal die Sonntags Ergebnisse in Württemberg angeschaut. Übertall hat Blitzeis zugeschlagen. Ich denke Blitzeis kann auch als höhere Gewalt zugeordnet werden. In anderen Ligen werden die betroffenen Partien neu angesetzt. Warum ist dies in Stuttgart Mitte nicht geschehen. Es ist doch eindeutig eine Wettbewerbsverzerrung. Hier wird Meisterschaft und Abstieg von der Witterung beeinflußt.

  3. Der Staffelleiter prüft noch die weitere Vorgehensweise, mal sehen, ob es bei der 0:8-Wertung bleibt oder die Begegnungen nachgeholt werden. Fasanenhof und DJK Sportbund sind ebenfalls betroffen.

  4. Laut Ergebnisdienst werden die ausgefallenen Begegnungen nachgeholt ! Ein Termin steht jedoch noch nicht fest. Der Staffelleiter hat die 0:8-Ergebnisse aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.