Bezirksliga Stuttgart 2021/22: Runde 3/9

Gerlingen verliert den „Klassiker“ gegen Sillenbuch mit 2:4

Nach dem Kantersieg gegen Ditzingen II durfte Gerlingen in der 3. Runde der Bezirksliga nach Sillenbuch fahren, dabei versprach das Match an allen 6 Brettern Schach auf Augenhöhe.

Die Partien wurden diesem Anspruch im großen und ganzen auch gerecht, obwohl bereits eine Viertelstunde nach Anpfiff zwei Stellungen so aussahen, als ob sie bereits entschieden seien – einmal zugunsten Sillenbuchs, einmal zugunsten Gerlingens. Zum Schluss hatte jedoch Sillenbuch dreimal das bessere Ende und Gerlingen nur einmal; trotz der Siege von Victor Schmidt und Dragan Mitrovic unterlag die Mannschaft mit 2:4. Sillenbuch revanchierte sich damit für das 5:3 aus der Vorsaison…

Die nächste Runde folgt am 19. Dezember. Gerlingen empfängt den starken SV Backnang. Vielleicht gleicht die lange Anfahrt des Gegners seine nominell stärkere Besetzung aus.

Br. SC Sillenbuch I SK Gerlingen I 4:2
1 Küchle, Wolfgang Leick, Philippe 1:0
2 Takacs, Daniel Dreschmann, Sascha 1:0
3 Strauss, Martin Mitrovic, Dragan 0:1
4 Jäger, Hans-Ulrich Schmidt, Victor 0:1
5 Lau, Peter Dold, Dennis 1:0
6 Hensel, Jens Ellinger, Harald 1:0

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.