Bezirksliga Stuttgart 2021/22: Runde 2/9

Gerlingen wird seiner Favoritenrolle gerecht und feiert ersten Mannschaftserfolg

Am zweiten Spieltag der Bezirksliga Stuttgart hatte Gerlingens erste Mannschaft die Zweite des Nachbarn aus Ditzingen zu Gast. Angesichts dessen, dass Ditzingen II mit Abstand als schwächste Mannschaft der Staffel und fast schon als „designierter Absteiger“ gilt ist es für jede andere Mannschaft nahezu Pflicht, gegen Ditzingen zu gewinnen – wenn man nicht selbst in Abstiegsgefahr geraten möchte.

Nach der knappen und unglücklichen Niederlage in Sindelfingen wurde Gerlingen dieser Verantwortung gerecht und siegte im Schnelldurchgang mit 5:1. Alle Partien waren bereits vor der Zeitkontrolle zu Ende. Ditzingens Spieler hielten zwar tapfer dagegen und hätten nicht so hoch verlieren müssen, doch am Gerlinger Mannschaftserfolg gab es nie Zweifel.

Am meisten Spektakel gab es am 4. Brett, wo die Partie im romantischen Stil des 19. Jahrhunderts angelegt wurde. Victor Schmidt opferte früh einen Bauern und der Gegner probierte es, seine Beute um jeden Preis zu halten.  Dieser Aufgabe war er aber nicht gewachsen, denn nach einigen taktischen Scharmützeln war es Victor, der bei nach wie vor sehr aktiver Stellung einen Bauern mehr hatte.

Am anderen Ende des Spektrums angesiedelt war die Partie am Spitzenbrett, wo Philippe Leicks Gegner trotz der weißen Steine nie mehr als Ausgleich wollte. Doch in seinem Bestreben, keine taktischen Gelegenheiten zuzulassen vernachlässigte er die strategische Gesundheit seiner Stellung und musste an Ende hilflos zusehen, wie seine Konstruktion zusammenbrach (siehe unten).

Weitere volle Punkte zum deutlichen 5:1 steuerten Sascha Dreschmann, Dragan Mitrovic (jeweils souverän) und Guido Steinmassl (dessen Sieg glücklich zu nennen wäre untertrieben) bei.

In der dritten Runde geht es am 14. November nach Sillenbuch, wo ein Match auf Augenhöhe zu erwarten ist.

Br. SK Gerlingen I TSF Ditzingen II 5:1
1 Leick, Philippe Schmid, Bernd 1:0
2 Dreschmann, Sascha Burian, Theodor 1:0
3 Mitrovic, Dragan Michna, Marcus 1:0
4 Schmidt, Victor Stegmiller, Dennis 1:0
5 Deiner, Rolf Kuhn, Wilfried 0:1
6 Steinmassl, Guido Ropertz, Benjamin 1:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.