Vereinsmeisterschaft 2018/19

Dragan Mitrovic ist neuer Vereinsmeister

Spannung bis zum Ende war geboten in unserer diesjährige Vereinsmeisterschaft: Nach dem vorletzten Spieltag lagen zwei Spieler punktgleich an der Tabellenspitze und ein Dritter hatte mit nur 0,5 Punkten Rückstand auf das Führungs-Duo ebenfalls noch Titelchancen.

Am vergangenen Donnerstag war der letzte Spieltag endlich gekommen. Da alle drei Titelanwärter in ihrer letzten Partie Remis spielten, musste die Feinwertung entscheiden. Nach kurzem Nachrechnen konnte unser Turnierleiter Guido Steinmassl den Ausgang verkünden:

Unser neuer Vereinsmeister heißt Dragan Mitrovic! Dragan blieb in dem Turnier ungeschlagen und erzielte starke 5,5 Punkte aus sieben Partien.

Die gleiche überzeugende Bilanz kann unser neuer Vize-Meister Dr. Philippe Leick vorweisen. Die Entscheidung zwischen Dragan und Philippe brachte die Feinwertung nach Buchholz, in der für Dragan 30,0 Punkte und für Philippe 28,5 Punkte zu Buche stehen.

Der Dritte auf dem Sieger-Treppchen ist Erik Reder. Er blieb genauso wie Dragan und Philippe ungeschlagen, spielte jedoch einmal mehr Remis als die beiden anderen und kam somit auf 5,0 Punkte.

Herzliche Gratulation an Dragan, Philippe und Erik!

Hinter Erik reihen sich gleich sechs Spieler mit 4,0 Punkten ein, gefolgt von je zwei Spielern mit 3,5 Punkten bzw. mit 3,0 Punkten und vier Spielern mit 2,5 Punkten. Das breite Mittelfeld und die Tatsache, dass keiner der 17 Teilnehmer weniger als 2,5 Punkte erzielte, unterstreichen, dass die Grenzen zwischen unseren drei Liga-Mannschaften fließend sind.

Die Abschlusstabelle und alle Runden-Ergebnisse sind hier zu finden.

Im Namen aller aktiven Vereinsmitglieder herzlichen Dank an Guido für die hervorragende Leitung des Vereinsturniers und unserer anderer Turniere in dieser Saison!

Dieser Beitrag wurde unter Gerlinger Anzeiger, Vereinsturniere abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Vereinsmeisterschaft 2018/19

  1. Herzlichen Glückwunsch an Dragan zum ersten Titel – er hat über das gesamte Turnier hinweg das beste Schach gespielt und ist daher ein würdiger Vereinsmeister!

  2. Guido sagt:

    Als Turnierleiter freut es mich besonders, daß mit Dragan Mitrovic ein „Neuling“ im Gerlinger Schachklub das Meisterschaftsturnier gewonnen hat und die ehemaligen Titelträger auf die Plätze verwiesen hat, da ist jede Abwechslung im Titelrennen gerne gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.