Karsten Schuh gewinnt Weihnachtsblitz

Stärkstes Blitzturnier im Schachklub Gerlingen seit langer Zeit (14.12.2018)

Zum letzten Turnier vor der Winterpause trafen sich am 14.12. vierzehn Vereinsmitglieder, darunter auch der mittlerweile für den SC Böblingen 1975 e.V. spielende Karsten Schuh. Gegen den Favoriten hatten die anderen Teilnehmer wenig Chancen, Karsten verfehlte die maximale Punktausbeute mit nur einer Niederlage knapp und siegte deutlich mit 36 von möglichen 39 Punkten vor Dragan Mitrovic (31 Punkte) und Dr. Philippe Leick (27 Punkte). Alle drei durften sich über Schokoladennikoläuse als Gewinn freuen.

Die Ratingpreise gingen an Nuno Serras und Viktor Schmidt, der aus der eigenen Jugend kommt und nun regelmäßig an den Blitzturnieren teilnimmt.

Die Tabelle:

Name Punkte SB Platz Wertung
Schuh, K. 36 1 24
Mitrovic, D. 31 2 20
Leick, P. 27 3 16
Serras, N. 24 4 12
Bartusch, W. 22 5 8
Dreschmann, S. 20 106 6 6
Grosch, U. 20 92,5 7 4
Halama, F. 18 8 2
Keilmann, N. 15 9
Steinmassl, G. 14 10
Bulgrin, U. 13 11
Rodríguez Baldor, D. 13 11
Ellinger, H. 9 13
Schmidt, V. 4 14
Die glücklichen Sieger des Weihnachtsblitzens:
Philippe Leick (3.), Karsten Schuh (1.) und Dragan Mitrovic (2.)

 

Das Weihnachtsblitz wird für den Blitzcup gewertet, aktueller Stand siehe Link.

Ein Gedanke zu „Karsten Schuh gewinnt Weihnachtsblitz“

  1. Herzlichen Glückwunsch an Karsten zu diesem Erfolg – auch durch seine Teilnahme war es das stärkste Blitzen seit langer Zeit im Schachklub Gerlingen, von der ersten Mannschaft fehlten nur zwei Stammkräfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.