Gerlinger Blitzcup und Handicap 2017

Das Monatsblitz im Oktober konnte Dragan Mitrovic für sich entscheiden (wie auch schon das Blitzen im September), gefolgt von Wolfgang Bartusch und Ulrich Grosch.

Details sind hier zu finden.

Das Handicap-Turnier am ersten Spielabend im November ging dann an Dr. Philippe Leick, vor Wolfgang Bartusch, Dragan Mitrovic und Ulrich Grosch. Damit gewann Philippe schon das zweite „grand slam“ Turnier und buchte dafür erneut die doppelte Punktzahl auf sein Konto.

Obwohl beim Handicap-Blitz der DWZ-Nachteil durch erhöhte Bedenkzeit ausgeglichen wird (Partien mit 7 Minuten gegen 4 Minuten waren keine Seltenheit), gab es auf den vorderen Plätzen somit keine Überraschungen. Rolf Burkert nutzte die eine oder andere Chance, während es bei der ersten Turnierteilnahme von Victor Schmidt (aus der Nachwuchsabteilung von Gerlingen) noch nicht für eine vordere Platzierung reichte.

Handicap 2017

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort Land S R V Punkte Buchholz
1. Leick,Philippe,Dr 1949 SK Gerlingen GER 5 1 1 16.0 81.0
2. Bartusch,Wolfgang 1918 SK Gerlingen GER 5 1 1 16.0 76.0
3. Mitrovic,Dragan 1954 SV Friedrichshafen CRO 5 0 2 15.0 69.0
4. Grosch,Ulrich 1834 SK Gerlingen GER 4 1 2 13.0 70.0
5. Steinmassl,Guido 1597 SK Gerlingen GER 3 1 3 10.0 71.0
6. Bulgrin,Uwe 1690 SK Gerlingen GER 3 0 4 9.0 81.0
7. Ellinger,Harald 1854 SK Gerlingen AUT 2 3 2 9.0 79.0
8. Burkert,Rolf 1238 SK Gerlingen GER 3 0 4 9.0 61.0
9. Grob,Sascha 1683 SK Gerlingen GER 3 0 4 9.0 60.0
10. Schmidt,Victor 1163 SK Gerlingen GER 2 0 5 6.0 63.0
11. Drianis,Anton 1189 SK Gerlingen GER 1 1 5 4.0 66.0
12. Krebs,Leopold 1461 SK Gerlingen GER 0 4 3 4.0 63.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.