Bezirksliga Stuttgart 2017/18, Runde 3/9
B-Klasse Stuttgart-Mitte, Runde 2/9

Bezirksliga: Gerlingen I fällt zurück

Am dritten Spieltag der Bezirksliga Stuttgart stand für Gerlingens Erste eine Fahrt nach Vaihingen/Rohr an. Nach dem verlorenen Heimspiel gegen Murrhardt wäre ein Sieg Pflicht gewesen, um weiterhin eine kleine Chance im Kampf um Platz 1 zu haben. Die Schwere der Aufgabe war aber allen Spielern bewusst, denn es fehlten rekordverdächtige vier Stammkräfte, um am frühen morgen musste auch noch einer der eingesprungenen Spieler der zweiten Mannschaft wegen heftiger Zahnschmerzen absagen. Zu siebt, mit einem Punkt Rückstand bereits vor Spielbeginn, beschloss man das vierte Brett freizulassen.

Kurzfristig keimte etwas Optimismus auf, da Wolfgang Bartusch gleich aus der Eröffnung heraus enormen Vorteil erringen konnte und sein Sieg nur noch eine Frage der Zeit war. Leider konnte an keinem der anderen Bretter nennenswerter Vorteil erarbeitet werden, über die Unentschieden von Erik Reder, Frank Halama und Uwe Bulgrin musste Gerlingen glücklich sein. An den letzten beiden Brettern entschied dann Vaihingen die Begegnung für sich, Harald Ellinger verlor ein schwieriges technisches Endspiel und Manfred Kossmann hatte zwar Zwischendurch Chancen, hatte in taktisch anspruchsvoller Stellung letztendlich das Nachsehen.

Damit war die letzte laufende Partie fast bedeutungslos, am ersten Brett hatte Philippe Leick ein schwieriges Endspiel lange verteidigt und entwischte schlussendlich ins Unentschieden, als sein Gegner in einem Moment der Unachtsamkeit einen kleinen taktischen Trick zuließ.

Für Gerlingen bedeutet die zweite Niederlage nun, dass man sich am unteren Tabellenbereich orientieren muss und schauen sollte, frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern.

Die Einzelergebnisse:

Br. SGem Vaihingen-Rohr I SK Gerlingen I 5:3
1 Tjahja, Deryl Leick, Philippe ½:½
2 Kerer, Martin Bartusch, Wolfgang 0:1
3 Baumann, Arend Reder, Erik ½:½
4 Imhof, Thomas Grosch, Ulrich +:-
5 Böhmler, Thomas Halama, Frank ½:½
6 Lube, Manfred Bulgrin, Uwe ½:½
7 Braeuning, Michael Ellinger, Harald 1:0
8 Ölke, Erhard Kossmann, Manfred 1:0

B-Klasse: Gerlingen IV knapp geschlagen

Wenig erfreulich war auch der zweite Spieltag unserer 4. Mannschaft. Nach dem hoffnungsvollen Auftaktsieg gab es eine knappe 1.5:2.5-Niederlage gegen DJK Stuttgart-Süd IV. Der Lichtblick aus Gerlinger Sicht war das Unentschieden von Justus Lang gegen Mathilde Kohlrausch, die wenige Wochen zuvor in der Altersklasse U12 die Meisterschaft des Schachkreises Stuttgart-Mitte gewinnen konnte

Br. SK Gerlingen IV DJK Stuttgart-Süd IV 1,5:2,5
1 Drianis, Anton Kabakchiev, Alexander +:-
2 Schmidt, Victor Engelmann, Marc-Leon 0:1
3 Schwarz, Alexander Engelmann, Jan-Lukas 0:1
4 Lang, Justus Kohlrausch, Mathilde ½:½

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.