Jahresabschlußfeier im Da Carlo

Ein rundum gelungener Ausklang des Vereinsjahres 2016 fand am vergangenen Donnerstag bei der Jahresabschlußfeier im Gerlinger Da Carlo statt.

Ab 19:00 Uhr trudelten die ersten Vereinsmitglieder in dem italienischen Restaurant an der Leonberger Straße ein.

Unser Jubilar mit 25 Jahren ununterbrochener Vereinszugehörigkeit, Rolf Burkert, fand sich zunächst am falschen Tisch wieder, nachdem er von der Hausherrin versehentlich an einem reservierten Tisch für acht Personen platziert wurde. Doch der Irrtum klärte sich schnell auf, nachdem der Vizepräsident, Guido Steinmassl, erklärte, dass nicht von acht Leuten, sondern von Schach-Leuten die Rede war.

Also zogen wir kurzerhand an den für uns vorgesehenen größeren Tisch um.

Die Schar der Schachspieler und Angehörigen wurde zusehends größer, und nach gut einer halben Stunde waren nahezu alle reservierten Plätze besetzt.

Es wurde gegessen und getrunken, und viele gute Gespräche fanden ihren Anklang bei der Festrunde.

Philippe Leick, unser Vereinspräsident, ließ es sich nicht nehmen, neben den Ehrungen für verdiente Vereinsmitglieder, einige festliche Worte an die Anwesenden zu richten.

 

 

Es war für alle ein wirklich gelungener Ausklang. Eigentlich sollte damit das zu Ende gehende Schachjahr abgeschlossen sein, jedoch fanden sich für den 22.12. noch ein paar unentwegte Gesellen, die sich ein letztes Mal im Vereinsheim zum Schachspielen treffen wollen.

Dann also entgültig: Adieu, du erfolgreiches Schachjahr, möge dir ein ebenso erfolgreiches folgen.

Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches, neues Jahr 2017.

Euer Guido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.