Kreisklasse Stuttgart-Mitte 2010/11: Runde 6

Botnang II und Gerlingen II trennen sich 3,5 : 4,5

Eine gute Mannschaftsleistung bescherte heute unserer Zweiten einen weiteren Sieg im Kampf um die Tabellenspitze. Obgleich wir nur mit 7 Spieler antreten konnten, stimmte uns das Ergebnis am Ende versöhnlich.

Dabei holten zuerst die beiden „Keilmänner“ zwei volle Punkte: Nikolaus gewann im Mittelspiel nach einem vermeintlichen Bauernopfer einen ganzen Turm, der Gegner von Ernst stellte ohne Zwang einzügig einen Turm ein, was Bruno Jerratsch einerseits und Andrea Spatafora andererseits davon abhielt, ihre Partien fortzusetzen.

Guido Steinmassl holte gegen Roberto Fontanarosa ein schmeichelhaftes Remis, und so stand es gegen 11:20 Uhr 1,5 : 2,5.

Eine bravouröse Vorstellung gab an Brett 7 Branko Tansek: Aus einer beispiellosen Kombinationsschlacht schlug er Kapital in Form einer Leichtfigur. Am Ende sorgte er für einen weiteren wichtigen Mannschaftspunkt und ließ Andeas Dick kaum eine Chance.

Aus der Gewissheit dieses nahenden Punktgewinns heraus war es nur zu verständlich, daß der Mannschaftsleiter die Annahme des Remisangebots an Brett 1 vom Botnanger Achim Meindorfer an Harald Ellinger befürwortete, in der Hoffnung aus den verbliebenen beiden Partien würde zumindest noch ein halber Punkt zu ergattern sein.

Diese Entscheidung sollte sich als richtig erweisen.

Manfred Koßmann bot an Brett 3 seinem Gegner Peter Renz die Punkteteilung an. Obwohl dies die Niederlage der Botnanger bedeutete, willigte er nach kurzer Rücksprache mit seinem Mannschaftsführer ein, die Gewinnaussichten wurden als gering angesehen.

Rolf Deiners verlorene Partie schmerzte allenfalls nur ihn selber, denn das hatte auf das Endergebnis keinen Einfluß mehr. Endstand wie eingangs erwähnt 3,5 : 4,5 für Gerlingen.

Damit ist der zweite Tabellenplatz gesichert und alles läuft weiterhin auf ein spannendes Finale am letzten Spieltag gegen den Tabellenersten Fasanenhof 1 hinaus.

Am 27. Februar begrüßen wir zunächst die 8.Mannschaft der Stuttgarter Schachfreunde.

Die Einzelergebnisse:

Br. SC Schachmatt Botnang II  -	SK „e4“ Gerlingen II	3,5:4,5
1   Meindorfer, Achim	      -	Ellinger, Harald	 ½:½
2   Jerratsch, Bruno	      -	Keilmann, Nikolaus	 0:1
3   Renz, Peter	              -	Koßmann, Manfred	 ½:½
4   Schreiber, Stephan	      -	Deiner, Rolf	         1:0
5   Gann, Manfred	      -	Brunki, Alexander	 +:-
6   Fontanarosa, Roberto      -	Steinmassl, Guido	 ½:½
7   Dick, Andreas	      -	Tansek, Branko	         0:1
8   Spatafora, Andrea	      -	Keilmann, Ernst	         0:1

3 Gedanken zu „Kreisklasse Stuttgart-Mitte 2010/11: Runde 6“

  1. Nein, da muß ich dir widersprechen, hätte zu gerne mit Weiß gegen „Was Droht ?!?“ gespielt 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.