Bezirksliga Stuttgart 2010/11: Runde 6

Erste Mannschaft gerät gegen Sillenbuch unter die Räder

Nach einer sehr schwachen Mannschaftsleistung führt für unsere erste Mannschaft keinen Weg mehr vorbei an der Erkenntnis, dass der Klassenerhalt kein Selbstgänger wird. Gegen den bisherigen Tabellenletzten SC Sillenbuch I setzte es eine heftige 6.5:1.5-Niederlage, die uns auf den vorletzten Tabellenplatz zurückwirft. Da es in der Bezirksliga (Staffel 2) momentan ein enges Gerangel am Tabellenende gibt, bedeutet diese Niederlage, dass die Entscheidung erst am letzten Spieltag fallen könnte.

Die Einzelergebnisse:

Br. SK „e4“ Gerlingen I	   -	SC Sillenbuch I	      1,5:6,5
1   Arounopoulos, Stephan  -	Dr. Küchle, Wolfgang	0:1
2   Dr. Leick, Philippe	   -	Dr. Motzer, Heinrich	½:½
3   Reder, Erik	           -	Dr. Möhring, Winfried	0:1
4   Bartusch, Wolfgang	   -	Lau, Peter	        0:1
5   Grosch, Ulrich	   -	Jäger, Hans-Ulrich	½:½
6   Bulgrin, Uwe	   -	Strauss, Martin	        0:1
7   Wiesner, Klaus	   -	Kuhnke, Frank	        0:1
8   Ellinger, Harald	   -	Brauner, Heinz	        ½:½

Ein Gedanke zu „Bezirksliga Stuttgart 2010/11: Runde 6“

  1. Das sieht wirklich ernst aus für die erste Mannschaft ! Jetzt wird jede Begegnung zu einem Endspiel. Wie kann das drohende Unheil nur abgewendet werden ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.