Johann Panas gewinnt 2. Skatturnier 2010

Bei sehr winterlichem Wetter und zugeschneiten Straßen wollten 14 Gerlinger Schachspieler wissen, wer von ihnen der beste Skatspieler ist. Dazu wurden 2 Runden mit jeweils 24 Spielen ausgefochten (32 Spiele bei Tischen mit 4 Spielern, da dort jeweils einer aussetzen muss), wobei die Zusammensetzung der Tische vor jeder Runde ausgelost wurde.

Nachdenklich angesichts schlechter Karten?
Der spätere Turniersieger Johann Panas und der langjährige Schriftführer Franz Plass

Nach dem ersten Durchgang sah es für Seriensieger Johann Panas noch nicht sehr gut aus, sein schärfster Rivale Michael Fuchs lag klar in Führung. Doch in der 2. Runde wendete sich das Blatt und die Karten meinten es gut mit Johann: Er konnte sich an die Spitze des Feldes setzen, mit deutlichem Abstand vor den Verfolgern Michael Fuchs und Gerhard Lux. Platz 4 ging an Peter Heilmann, der das Turnier nebenbei auch noch perfekt organisiert hat, Platz 5 an Willi Schulz.

Das nächste Skatturnier findet am 5. Mai 2011 statt.

Alles unter Kontrolle: Turnierleiter Peter Heilmann
Rang
Ergebnis der Gesamt-
1. Serie 2. Serie Ergebnis
Punkte Punkte Punkte
1 Panas Johann 801 1.539 2.340
2 Fuchs Michael 1133 1060 2.193
3 Lux Gerhard 889 786 1.675
4 Heilmann Peter 515 1.047 1.562
5 Schulz Willi 885 625 1.510
6 Dumont Albert 366 862 1.228
7 Krebs Leopold 768 334 1.102
8 Nagel Michael 439 595 1.034
9 Wiesner Klaus 728 284 1.012
10 Wenta Romuald 589 408 997
11 Schuh Karsten 477 462 939
12 Plass Franz 442 66 508
13 Steinmassl Guido 602 -153 449
14 Hajdu Josef -232 430 198

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.