Bezirksliga Stuttgart 2021/22: Runde 1/9

Früher Rückstand nicht aufholbar – Gerlingen unterliegt Sindelfingen mit 2.5:3.5

Zum Ersten Mal nach fast einem Jahr Pause gab es wieder Ligaspiele im Schach, entsprechend groß war die Vorfreude seitens der ersten Gerlinger Mannschaft. Dabei hat die Pandemie viel durcheinander gewirbelt und entspricht das Gefüge der Mannschaften nicht mehr dem gewohnten Bild, insbesondere weil nun an sechs und nicht mehr an acht Brettern gespielt wird.

In der 2. Staffel der Bezirksliga Stuttgart gehört Gerlingen nicht zu den Favoriten und muss sich auf eine schwierige Saison einstellen. Zum Auftakt gab es eine achtbare Leistung und die Spieler zeigten, dass sie Schach nicht ganz verlernt haben. Doch für einen Mannschaftspunkt sollte es nicht reichen: Nach der frühen Führung durch Sindelfingens 4. Brett gingen alle fünf weiteren Partien unentschieden aus und so stand am Ende eine knappe Niederlage zu Buche.

Während an vier Brettern die Stellungen nie wesentlich aus dem Gleichgewicht gerieten und das Remis daher folgerichtig schien, war der Spielverlauf am 2. Brett dramatisch. Zuerst sah es für Gerlingen hoffnungslos aus, doch dann drehte sich die Lage nach einem simplen Konter und der volle Punkt schien angesichts einer Mehrfigur sicher. Mittels cleverer Verteidigung schaffte es der Sindelfinger Spieler aber, alle Bauern abzutauschen und sich so ins Unentschieden zu retten.

Die nächste Runde folgt bereits am 24. Oktober. Gerlingen wird die zweite Mannschaft des „Nachbarn“ Ditzingen empfangen; laut DWZ-Rangliste stellt Ditzingen die mit Abstand schwächste Mannschaft der Liga und deswegen gilt ein Mannschaftssieg als „Pflicht“.

Br. VfL Sindelfingen I SK Gerlingen I 3.5:2.5
1 Göttel, Tobias Leick, Philippe ½:½
2 Foksha, Alexander Dreschmann, Sascha ½:½
3 Kuhlmann, Hans-Peter Mitrovic, Dragan ½:½
4 Bartsch, Heiko Schmidt, Victor 1:0
5 Kistler, Michael Deiner, Rolf ½:½
6 Foksha, Mischa Ellinger, Harald ½:½

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.