A-Klasse Stuttgart-Mitte 2019/20: Runde 4/9

Schwierige Aufgabe vor der Weihnachtspause

Am 4. Spieltag der A-Klasse hatte unsere 3. Mannschaft den bislang ungeschlagenen Tabellenführer DJK Stuttgart-Süd 2 zu Gast. Nach einem Blick auf die Wertungszahlen der DJK’ler hatten wir nicht allzu viel zu erwarten: Der DWZ-Unterschied zwischen DJK und uns betrug an allen Brettern zwischen 150 und 300, was im Prinzip einem Klassenunterschied entspricht. Doch unsere Dritte schlug sich wacker.

Immerhin an drei der sechs Bretter konnte sie Punkte verbuchen: Winfried Aust bewies seine gute Form und trotzte seinem Gegner an Brett 1 ein Remis ab, und auch unser Mannschaftsführer Klaus Bischoff an Brett 3 erzielte einen halben Punkt. Mathias Krebs an Brett 6 konnte sogar einen ganzen Punkt holen.

Am Ende stand zwar eine 2:4-Niederlage, jedoch darf unsere Dritte angesichts der deutlichen nominellen Überlegenheit der Gastmannschaft durchaus zufrieden mit ihrer Mannschaftsleistung sein und kann mit Selbstvertrauen der nächsten schwierigen Prüfung entgegensehen: Nach der Weihnachtspause geht’s zum SSV Zuffenhausen 2, dem ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenzweiten.

Die Einzelergebnisse:

Br. SK Gerlingen 3 DJK Stuttgart-Süd 2 2:4
1 Aust, Winfried Blersch, Jonas ½:½
2 Fuchs, Michael Rudhart, Michael 0:1
3 Bischoff, Klaus Seifried, Manfred ½:½
4 Burkert, Rolf Charatsidis, Christos 0:1
5 Drianis, Anton Junesch, Ralf 0:1
6 Krebs, Mathias Abdelwahed, Makuan 1:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.