Bezirksliga Stuttgart 2019/20: Runde 4/9

Erste Mannschaft mit starkem 4:4 in Backnang

In der dritten Runde gegen Botnang fehlte unglücklich ein halber Punkt, in Runde 4 der Bezirksliga hatte Gerlingens erste Mannschaft das nötige Glück auf ihrer Seite und sicherte sich mit einem glücklichen Remis ein 4:4-Unentschieden gegen die stark favorisierte erste Mannschaft Backnangs.

Etwas Glück hatte Gerlingen gleich bei der Aufstellung, denn während Gerlingen nur auf eine Stammkraft verzichten musste, fehlten bei Backnang gleich vier eigentlich gesetzte Spieler. Dennoch wurde an allen Brettern gutes und interessantes Schach gezeigt. Gerlingen ging früh durch Siege von Rolf Deiner, Sascha Dreschmann und Dragan Mitrovic in Führung – fein geführte Angriffe und Kombinationen brachten dort jeweils die Entscheidung. Doch an allen anderen Brettern sah es sehr düster aus. Würde es daher reichen, aus den laufenden Partien noch 1 oder gar 1.5 Punkte zu retten?

Drei dieser Partien gingen erwartungsgemäß verloren, doch in scheinbar aussichtsloser Lage fanden Ulrich Grosch und Nikolaus Keilmann jeweils einen Weg, mit Remis zu entkommen. Mit ihren halben Punkten waren es 4 Brett- und ein Mannschaftspunkt, womit Gerlingen sich im unteren Mittelfeld der Tabelle stabilisiert und vorerst nicht als abstiegsgefährdet gelten muss.

Die nächste Runde folgt noch in diesem Jahr, am 8. Dezember empfangen wir den Tabellennachbarn Leonberg. An der Tabellenspitze scheint alles auf einen „ungestörten Zweikampf“ zwischen dem derzeitigen Spitzenreiter Schmiden/Cannstatt II und Topfavorit Schönaich III hinauszulaufen.

Einzelergebnisse

Br. SV Backnang I SK Gerlingen I 4:4
1 Haag, Ulrich Leick, Philippe 1:0
2 Reichert, Bernhard Mitrovic, Dragan 0:1
3 Häußermann, Ernst Dreschmann, Sascha 0:1
4 Mironov, Alexej Grosch, Ulrich ½:½
5 Wötzel, Walter Keilmann, Nikolaus ½:½
6 Häußermann, Hartmut Rodríguez Baldor, David 1:0
7 Maier, Lukas Deiner, Rolf 0:1
8 Schröter, Julian Steinmassl, Guido 1:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.