Kreisklasse Stuttgart-Mitte 2019/20: Runde 2/9

Punkteteilung mit Fasanenhof

Eine Zeit lang sah es so aus, als könnte unsere 2. Mannschaft in ihrem Heimspiel gegen die 1. Mannschaft der SG Fasanenhof einen knappen Sieg einfahren, doch am Ende reichte es nur für ein Unentschieden.

Die Begegnung lief gut für uns an: Unser Mannschaftsführer Guido Steinmassl konnte seinem Gegner im Mittelspiel die Dame abnehmen und brachte uns in Führung. Wenig später sorgte unser Jugendspieler Justus Lang souverän für das 2:0, nachdem er zunächst eine Qualität und dann eine Figur gewonnen hatte. Unser zweiter Jugendlicher im Team, Victor Schmidt, spielte wie gewohnt eine offensive Partie, jedoch hielt sein Gegner gut dagegen, sodass die Partie mit einem Remis endete.

Harald Ellinger, Thomas Krebs und Leo Krebs erspielten sich alle drei eine solide Stellung, konnten jedoch leider keinen entscheidenden Vorteil erzielen. Am Ende einigten sie sich mit ihren Gegnern jeweils auf ein Remis.

Damit hatten wir vier Brettpunkte gesammelt, sodass uns nur noch ein Remis an den beiden Spitzenbrettern zum Mannschaftssieg fehlte. Doch leider konnten wir diesen halben Punkt nicht erzielen: Unser Brett 1 musste sich nach einer positionellen Fehleinschätzung geschlagen geben und unser Brett 2 unterlag schließlich in einem hart umkämpften Endspiel. Somit endete die Begegnung mit 4:4.

Die Einzelergebnisse:

Br. SK Gerlingen 2 SG Fasanenhof 1 4:4
1 Grob, Sascha Naumann, Konstantin 0:1
2 Dold, Dennis Kim, Vladimir 0:1
3 Ellinger, Harald Müller, Wilhelm Maximilian ½:½
4 Steinmassl, Guido Hinkelmann, Hans-Jürgen 1:0
5 Schmidt, Victor Müller, Wilhelm Bernhard ½:½
6 Krebs, Thomas Rühle, Christoph ½:½
7 Krebs, Leopold Walz, Werner ½:½
8 Lang, Justus Zabel, Maik 1:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.