A-Klasse Stuttgart-Mitte 2019/20: Runde 1/9

Knappes Ergebnis am 1. Spieltag

Am 1. Spieltag der A-Klasse empfing unsere Dritte die 3. Mannschaft von DJK Stuttgart-Süd, die in der vergangenen Saison aus der Kreisklasse abgestiegen war.

Die Begegnung ging aus unserer Sicht gut los: Winfried Aust konnte an seine gute Leistung als Ersatzspieler in der 2. Mannschaft vor einer Woche anknüpfen und uns am Spitzenbrett schnell mit 1:0 in Führung bringen. Doch schon wenig später gelang DJK der Ausgleich. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich unser Mannschaftsführer Klaus Bischoff einen Mehrbauern erspielt, doch leider reichte dieser kleine Vorteil nicht zum Partiegewinn; schließlich einigte sich Klaus mit seinem jugendlichen Gegner auf Remis.

Beim Zwischenstand von 1,5:1,5 spielte unser Jugendspieler Christian Staudenmayer eine Springergabel heraus, die ihm einen Turm für den Springer und den Partiegewinn einbrachte. Ein schöner Einstand für Christian in unserer 3. Mannschaft!

Die beiden noch laufenden Partien standen bis dahin ausgeglichen. Da wir mit zwei Remisen den Mannschaftskampf gewonnen hätten, setzten die Spieler von DJK alles daran zu gewinnen. Folglich waren diese beiden Partien hart umkämpft und zogen sich in die Länge. Am Ende zahlten sich die Bemühungen der DJK’ler aus und sie konnten beide Parteien für sich entscheiden, sodass wir eine knappe 2,5:3,5 Niederlage hinnehmen mussten:

 

Br. SK Gerlingen 3 DJK Stuttgart-Süd 3 2,5:3,5
1 Aust, Winfried Brügmann, Kai 1:0
2 Bischoff, Klaus Brügmann, Nick ½:½
3 Burkert, Rolf Häberlein, Günter 0:1
4 Drianis, Anton Dier, Markus 0:1
5 Villetta, Victor Handel, Günter 0:1
6 Staudenmayer, Christian Jakobi, Alexander 1:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.