A-Klasse Stuttgart-Mitte 2018/19: Runde 4

Déjà vu in Ditzingen

Zum dritten Mal in Folge musste unsere 3. Mannschaft eine denkbar knappe 2,5:3,5 Niederlage hinnehmen.

Am 4. Spieltag der A-Klasse ging es für uns zu unserem Nachbarverein nach Ditzingen. Leider fiel einer unserer Mannschaftskameraden kurzfristig aus, sodass wir nur zu fünft antreten konnten und von Beginn an 0:1 zurücklagen.

Obwohl die nominelle Spielstärke der Ditzinger an den Brettern 2 bis 5 merklich höher ist als unsere, konnten wir die Partien lange Zeit offen halten: Erst nach über zwei Stunden ging Ditzingen mit 2:0 in Führung. In der Folge gelang es uns sogar, zum 2,5:2,5 auszugleichen. In der letzten noch laufenden, alles entscheidenden Partie nutzte der Ditzinger Spieler nach vier Stunden einen positionellen Vorteil im Endspiel und sicherte seiner Mannschaft den doppelten Punktgewinn.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Br. TSF Ditzingen 3 SK Gerlingen 3 3,5:2,5
1 Wyrich, Stephan Grob, Sascha 0:1
2 Sprenger, Klaus Bischoff, Klaus ½:½
3 Izquierdo, Antonio Drianis, Anton 1:0
4 Feledi, Thomas Burkert, Rolf 0:1
5 Bitzel, Hubert Villetta, Victor 1:0
6 Ropertz, Benjamin +:-

Nach dieser erneuten Niederlage hält unsere Dritte nach wie vor die Schlusslaterne in der A-Klasse. Ein doppelter Punktgewinn gegen den aktuellen Tabellenachten SSF 7 in der nächsten Runde Anfang Februar wäre wichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.