WM-Turnier – Halbfinale steht fest

Am Donnerstag wurden die restlichen Partien des Viertelfinales gespielt. Dabei wurde die Partie Keilmann – Bartusch erst im „tie break“ entschieden. Nachdem die Partie Remis endete, musste der Sieger im 5-Mnuten Blitz ermittelt werden. Hier nutzte Wolfgang den Vorteil der weißen Farbe und zog zusammen mit Romuald Wenta, Philippe Leick und Erik Reder in die Runde der letzten vier ein.

Die Paarungen (bitte im Mai spielen):
Bartusch – Reder 1:0
Wenta – Dr. Leick 0:1

Spiel um Platz 3:
Reder – Wenta 1:0

Finale:
Bartusch – Dr. Leick 0:1

Details findet ihr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.