Ergebnis Skatturnier vom 27.11.2014

Traditionell wird beim „e4“ Gerlingen auch zweimal im Jahr Skat gespielt. Beim Herbstturnier trafen sich diesmal 9 Spieler und zogen statt der weißen Dame lieber die Herzdame. Michael Nagel gewann beide Runden und siegte vor Peter Heilmann und Hans Panas. Rüdiger Graf, von seinem eher schachspielenden Sohn Maximilian ins Rennen geschickt, nahm bei seiner ersten Teilnahme den Trostpreis mit nach Hause.

Die Tabelle:

Rang Name Vorname Runde 1 Runde 2 Gesamt
1 Nagel Michael 1052 1065 2117
2 Heilmann Peter 996 816 1812
3 Panas Hans 646 1032 1678
4 Bulgrin Klaus 824 645 1469
5 Reder Erik 615 827 1442
6 Plass Franz 433 615 1048
7 Wenta Romuald 582 360 942
8 Steinmassl Guido 371 217 588
9 Graf Rüdiger 138 18 156

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.