Maximilian Graf Vierter bei der Württembergischen Meisterschaft

Bei seiner letzten Teilnahme bei der Württembergischen Jugendeinzelmeisterschaft im Schach (WJEM) in Lindau am Bodensee erreichte Max wie im vergangenen Jahr einen beachtlichen 4. Platz.

In einem sehr starken Feld mit insgesamt 19 Spielern in seiner Altersklasse U18 schaffte Max in den 7 Runden 4 Siege, 1 Remis und 2 Niederlagen.

Nach insgesamt 8 Teilnahmen an der WJEM ist aufgrund der Altersgrenze jetzt Schluss.

Der Gerlinger Schachklub gratuliert Max zu den tollen Ergebnissen in den letzten Jahren.

WJEM_2014s
Max (r) in seinem letzten Spiel gegen Florian Peters aus Hechingen

Bericht: Rüdiger Graf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.