Bezirksliga Stuttgart 2012/13: Runde 5

Ersatzgeschwächte Erste Mannschaft gerät gegen den Tabellenvorletzten unter die Räder

Gleich 3 Ausfälle musste die erste Mannschaft im Heimspiel gegen die Spvgg. Böblingen verkraften, weitere 2 Spieler waren angeschlagen und weit entfernt von ihrer Bestform. Dennoch war gegen den Vorletzten der Tabelle, der ebenfalls auf zwei Stammspieler verzichten musste, nicht mit einer deutlichen Niederlage (2.5 zu 5.5) zu rechnen.

Einzig Frank Halama spielte überzeugend und gewann mit Schwarz. Er spielte seine sizilianische Verteidigung sehr sorgfältig und konnte sich im Endspiel durchsetzem.

Die Mannschaft hingegen bleibt ihrem Ruf treu, gegen Favoriten deutlich besser als gegen Außenseiter zu spielen.

Die Einzelergebnisse:

Br. SK „e4“ Gerlingen I Spvgg Böblingen I 2,5:5,5
1 Arounopoulos, Stephan Dietrich, Ralf 0:1
2 Leick, Philippe Damson, Mark ½:½
3 Bartusch, Wolfgang Schwarz, Ulrich -:+
4 Dreschmann, Sascha Nerz, Lenard 0:1
5 Reder, Erik Borisov, Felix 0:1
6 Grosch, Ulrich Reaves, Jason ½:½
7 Halama, Frank Hess, Rüdiger 1:0
8 Ellinger, Harald Winkler, Gerhard ½:½

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.