Württembergische Schachjugendmeisterschaft 2011

Gerlinger Schachjugendspieler Max Graf bei der Württembergischen Schachjugendmeisterschaft


Wieder in den Osterferien fanden in Stuttgart die diesjährigen Württembergischen Schachjugendmeisterschaften (WJEM) statt.

Im Vorfeld hatte sich „Lokalmatador“ Max Graf als Bezirksmeister souverän für die WJEM qualifiziert. Diesmal startete Max zum ersten Mal in der Altersklasse U16 u. das 24 Spielerstarke Teilnehmerfeld war mit hochkarätigen Gegnern besetzt.

In den 7 teilweise hart umkämpften Partien holte sich Max 1 Sieg, 4 Remis u. 2 Niederlagen u. erreichte damit den 16. Platz.

Der Gerlinger Schachclub gratuliert Max zu dieser Leistung.

Württembergische Jugendmeisterschaft 2011
Konzentriert am Brett: Max Graf (Mitte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.