A-Klasse Stuttgart-Mitte 2018/19: Runde 8/9

Auswärtsspiel beim Tabellenführer

Am 8. Spieltag der A-Klasse ging es für unsere 3. Mannschaft zum SC Sillenbuch 2.

Unsere Erwartungen waren nicht besonders hoch: Zum einen ist Sillenbuch der aktuelle Tabellenführer, wohingegen wir mitten im Abstiegskampf stecken, und zum anderen ist Sillenbuch an allen Brettern nominell stärker besetzt als wir; an manchen Brettern betrug der DWZ-Unterschied über 300 Punkte.

Dennoch war es bitter, dass wir eine überdeutliche 0,5:5,5-Niederlage hinnehmen mussten. Den einzigen halben Punkt für uns ergatterte Faruk Duru, der in einem hart umkämpften Endspiel ein Remis erzielte.

Da der aktuelle Tabellenletzte Fasanenhof 2 ebenfalls eine Niederlage einstecken musste, haben wir vor dem letzten Spieltag nach wie vor zwei Mannschaftspunkte Vorsprung vor den Fasanenhofern, die am letzten Spieltag gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Wolfbusch spielen müssen. Unsere Aussichten auf den letzten Spieltag sind auch nicht gerade rosig: Mit dem aktuellen Tabellendritten, den Stuttgarter Schachfreunden 6, werden wir eine Mannschaft zu Gast haben, die uns nominell ähnlich überlegen ist wie die Sillenbucher. Bleibt zu hoffen, dass wir über uns hinauswachsen. Ansonsten können wir dem Abstieg nur entgehen, wenn es Fasanenhof am letzten Spieltag nicht besser ergehen sollte als uns und wenn es nur einen Absteiger geben wird. Anfang Mai wissen wir mehr!

Die Einzelergebnisse:

Br. SC Sillenbuch 2 SK Gerlingen 3 5,5:0,5
1 Rashba, David Grob, Sascha 1:0
2 Wrobel, Gert Bischoff, Klaus 1:0
3 Marsch, Günther Drianis, Anton 1:0
4 Mößner, Günter Burkert, Rolf 1:0
5 Lin, Jean-Claude Duru, Faruk ½:½
6 Opitz, Willi Villetta, Victor 1:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.