Kreisklasse Stuttgart-Mitte 2018/19: Runde 6/9

Alle Partien waren hart umkämpft

im Auswärtsspiel unserer 2. Mannschaft bei Botnang 2.

Victor Schmidt konnte im Mittelspiel einer von beiden Seiten in zügigem Tempo geführten Partie eine Figur erobern und brachte uns kurz danach mit 1:0 in Führung. Thomas Krebs und Klaus Bischoff gelangten beide im Mittelspiel auf die Verliererstraße, schafften es aber, wieder zurück in ihre Partien zu kommen, und erzielten beide ein Remis. Unser Mannschaftsführer Guido Steinmassl, der ebenfalls im Mittelspiel leicht ins Hintertreffen geraten war, hatte trotz hartnäckiger Gegenwehr leider nicht das Glück, dass sich sein Gegner den vollen Punktgewinn noch nehmen ließ. Beim Stand von 2:2 einigte sich Manfred Kossmann nach einer von Beginn an komplizierten Partie im Endspiel mit seinem Gegner auf Remis. Michael Fuchs und Sascha Grob hatten sich beide in der Eröffnung und im frühen Mittelspiel einen positionellen Vorteil erarbeitet, konnten  diesen jedoch nicht umsetzen. Als ihre Bedenkzeit knapper wurde, übersahen beide ein gegnerisches Manöver und mussten sich schließlich geschlagen geben. Am längsten dauerte die Begegnung an Brett 1: Harald Ellinger und sein Gegenüber versuchten beide, aus ihrer anspruchsvollen Stellung einen entscheidenden Vorteil zu ziehen, einigten sich letztlich aber doch auf Remis.

Auch wenn das Endergebnis von 5:3 für Botnang relativ deutlich aussieht, waren beide Mannschaften doch auf Augenhöhe. Nach dieser alles in allem bitteren Niederlage steht unsere 2. Mannschaft nach sechs von neun Runden nun auf Tabellenplatz 7 von 10 und damit mitten im Abstiegskampf.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Br. SC Botnang 2 SK Gerlingen 2 5:3
1 Engelhardt, Frank Ellinger, Harald ½:½
2 Schreiber, Stephan Kossmann, Manfred ½:½
3 Hörmann, Marc Steinmassl, Guido 1:0
4 Andrade Fiallos, Rolando Javier Krebs, Thomas ½:½
5 König, Lars Fuchs, Michael 1:0
6 Dick, Andreas Schmidt, Victor 0:1
7 Böhne, Ilja Grob, Sascha 1:0
8 Milarch, Harald Bischoff, Klaus ½:½
Dieser Beitrag wurde unter Gerlingen II, Gerlinger Anzeiger abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.