Bezirksliga Stuttgart 2010/11: Runde 1

Auftaktniederlage für Gerlingen I

Am ersten Spieltag der Bezirksliga musste sich Gerlingen I knapp geschlagen geben. Ohne zwei Stammspieler war die Aufgabe gegen starke Zuffenhausener, die letztes Jahr noch in der Landesliga spielten, naturgemäß schwer. Das erste Brett musste frei- und damit dem Gegner kampflos überlassen werden.

An den Brettern schien sich die Lage dagegen recht gut zu entwickeln. Philippe Leick und Klaus Wiesner opferten in der Eröffnung einen Bauern, um an Raum- und Entwicklungsvorteil zu kommen, und ihre Strategie ging zunächst auf: Es entstanden zwei sehr vorteilhafte Stellungen. Auch an den anderen Brettern bestand zunächst nirgends Verlustgefahr, mitunter standen die Gerlinger sogar sehr gut. Doch trotz Initiative wurden diese Partien alle Remis.

Klaus Wiesners Gegner wollte die Stellung kompliziert machen um an Gegenspiel zu kommen und opferte dafür eine Figur. Nach hochkomplizierten Verwicklungen hatte er aber das Nachsehen, da sein Angriff zwar nur knapp, aber dafür wirksam entschärft werden konnte. Drei Züge vor dem Matt gab er die Partie auf – Ausgleich für Gerlingen. Entscheiden würde also Philippe Leicks Partie am 2. Brett. Nach dem Mittelspiel war seine Stellung klar besser, doch der Weg zum vollen Punkt war alles anders als offensichtlich. Nach und nach schwand der Vorteil, und es wäre wohl besser gewesen, zumindest das Unentschieden zu sichern. Doch in schwieriger Stellung und Zeitnot wurde der richtige Moment zum Umschalten von Angriff auf passive Verteidigung verpasst, die Partie war verloren. Dass beide Spieler am Ende nicht so recht wussten wie es dazu kommen konnte war nur ein schwacher Trost.

Durch diese Niederlage wird es für Gerlingen I jetzt sehr schwer, im Kampf um den ersten Platz wieder Fuß zu fassen.

Br.	SK „e4“ Gerlingen 1	-   SSV Zuffenhausen 1	3,5:4,5
1	Arounopoulos, Stephan	-   Zwicker, Thomas	  -:+
2	Leick, Philippe	        -   Stuwe, Frank	  0:1
3	Reder, Erik	        -   Winkler, Helmut	  ½:½
4	Grosch, Ulrich	        -   Meier, Michael	  ½:½
5	Dreschmann, Sascha	-   Wirth, Steffen	  ½:½
6	Bulgrin, Uwe	        -   Tabar, Edgar	  ½:½
7	Wiesner, Klaus	        -   Kull, Sebastian	  1:0
8	Steinmassl, Guido	-   Röder, Stefan	  ½:½

2 Gedanken zu „Bezirksliga Stuttgart 2010/11: Runde 1“

  1. Vielen Dank an dieser Stelle an Philippe für den gelungenen Artikel zum Auftaktspiel der 1.Mannschaft. Leider bietet das Ergebnis keinen großen Anlaß zur Freude, dennoch finde ich, daß wir uns unter den gegebenen Umständen achtbar geschlagen haben und ich denke Gerlingen 1 kann sich auf jeden Fall weiter steigern, wenn alle Stammspieler und auch die vorderen Ersatzspieler ihr Bestes dazu beitragen. Ich hoffe, daß unsere 2.Mannschaft am 10.Oktober gegen Wolfbusch 3 gut aus den Startlöchern kommt. Eine Bitte an die Stammleute: Wer sich noch nicht bei mir gemeldet hat, kann dies noch per eMail oder am Donnerstag vor dem Schnellturnier tun. Beste Grüße. Euer Guido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.