Spielabende bis 1. Dezember eingestellt

Aktualisiert: 01. November 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Schachvereins,

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Verbreitung des Coronavirus Sars-Cov-2 hat die Landesregierung Baden-Württemberg die einschlägigen Verordnungen  zur Eindämmung der Pandemie aktualisiert. Sie beinhalten nun auch eine Schließung von Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen, vor denen natürlich auch der Schachverein nicht gefeit ist.

 

Weitere Informationen, Stand 01. November 2020:

  • Neben der Vereinsmeisterschaft fällt im November auch das Jugendtraining im Vereinsheim aus.
  • Sollten die aktuellen Beschränkungen wie geplant am 30. November auslaufen, wird die 2. Runde der Vereinsmeisterschaft am 3. und 10. Dezember gespielt, also an den Terminen die ursprünglich für die dritte Runde vorgesehen waren. Im Frühjahr werden dann zwei weitere Spieltermine aufgenommen.
    Auch dem Beginn der „Corona-Liga“ des Schachbezirks Stuttgart stünde dann nichts im Wege.
  • Über das Weitere Vorgehen informiert der Vorstand rechtzeitig.
  • Im November spielen wir neben dem Blitzcup (19.11) auf lichess ein Schnellschachturnier nach Schweizer System. Je drei Runden mit einer Bedenkzeit von 30 Minuten werden am 5., 12. und 26. November gespielt.
  • Auch der Schachkreis Stuttgart-Mitte bereitet auf lichess Turniere vor, wir hoffen auf rege Beteiligung aus Gerlingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.